Breadcrumbs



Jecken in der Grundschule

Am ersten Schultag nach den Winterferien suchte man in der Grundschule in Klettenberg verzweifelt nach Schülerinnen und Schülern. Anstelle derer traf man auf kleine Polizisten, Ninjas, Prinzessinnen oder Piratenmädchen. Traditionell zum Rosenmontag stand statt Mathe und Deutsch Fasching auf dem Stundenplan. Nach dem gemeinsamen Frühstück zogen die Närrinnen und Narren in die Turnhalle um, die sie bunt geschmückt empfing. Mit einer gemeinsamen Polonaise wurde das Faschingsfest eröffnet. Anschließend bereicherten Klassenbeiträge der verschiedensten Art den Vormittag und so wurde gemeinsam das „Fliegerlied" getanzt, ausgiebig über Scherze und eine Büttenrede gelacht oder eine Choreografie der vierten Klasse mit Gymnastikbändern bestaunt. Kleine Spiele zwischendurch sorgten bei den Kindern für ausgiebigen Spaß. So maß man sich etwa beim Luftballon- oder Zeitungstanz und kämpfte in Staffelspielen darum, die meisten Bonbons aufzusammeln. Ganz in Karnevalmanier erfreuten die Kinder sich auch an Kamelleregen und nicht zu vergessen einem traditionellen Pfannkuchen. In der Mittagszeit ging es dann zurück in Richtung Schule, wo man den Schultag der besonderen Art klassenintern ausklingen ließ.

 

Fasching 1

Fasching 2

 

Aktuelles


Copyright © 2012 Grundschule Klettenberg. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)